Das fiel mir gerade noch ein, eigentlich hatte ich es schon direkt nach dem 24. schreiben wollen… Bescherung, 5 Leute sitzen vor dem Weihnachtsbaum, und meine Mutter fragt: “Wollen wir nicht doch noch ein Lied singen?” Meine Oma sofort wie aus der Pistole geschossen: “Nein!” worin ich sie unterstützt habe, die anderen...

Das Wetter war hier unten im Süden, ganz im Unterschied zu so manchen anderen Gegenden Deutschlands, glücklicherweise ja vorzüglich. Wunderbarstes Geburtstagswetter, das wir zu einem kleinen Spaziergang genutzt haben. Meine Mutter, ihr Freund und ich sind über den Pferdehof in der Nähe zum Friedhof im Nachbarort...

Speckdatteln

Gestern gegen später, nachdem man nach der Bescherung noch zusammengesessen hatte, gab es noch ein kleines Leckerli: Speckdatteln. Dafür entkernt man Datteln und wickelt sie in Frühstücksbacon. Die langen Streifen in der Mitte halbieren genügt. Dann einfach in die Pfanne und kross braten. Oh, das ist soooo lecker!...

Weihnachtsessen

Bei Rummels gab es dieses Jahr natürlich, so wie jedes Jahr, das traditionelle Weihnachtsessen: Polnische Sosse

Schatzkarte

Mein Neffe wünscht sich zu Weihnachten eine Schatzkarte, und da ist der Onkel gefragt. Dann soll er auch eine bekommen: Leider musste ich mich in diesem Zuge noch ziemlich ärgern. Auf der Suche nach Beispielkarten bin ich auf die Adresse http://www.neoncross.tv/ (absichtlich nicht verlinkt) gestolpert. Die wollen dem...

Treffpunkt Weihnachtsmarkt

Samstag ist es schon soweit — Bloggertreffen auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt! Wo und wann trifft man sich aber? Samstag natürlich, um 15 Uhr, und zwar da: Auf den Treppenstufen vor dem Rathaus, direkt unter den Flaggen. Das ganze ist auch gut schon von weitem an dem großen Weihnachtsbaum zu erkennen — und dann...

Kekse backen

Heute war Kekse backen angesagt — Kokosmakronen, Bethmännchen, Heidesand und Witwenküsse. Vor zwei Jahren hatte ich schon mit einer Kollegin kurz vor Weihnachten Kekse gebacken — die Kekse gab es dann am Nachmittag vor unserer Weihnachtsfeier, und das wird dieses Jahr, so wie es aussieht, wohl auch wieder so sein....

Ein Motorrad fahren

Punkt 152: Das schizophrene war, dass ich mit 18 zwar einen Motorradführerschein hatte machen dürfen, mir aber keines anschaffen durfte. Einen Roller durfte ich aber haben. Eigentlich Quatsch, denn ein Roller ist mit seinen kleinen Reifen und dem schrägen Schwerpunkt eigentlich viel gefährlicher. Darum hatte ich auch...

Ein Autokino besuchen

Punkt 79: Einen Film habe ich zwar nie in einem Autokino gesehen — was bei dieser Frage vermutlich jedoch gefragt war… In der Nähe des Main Taunus Zentrums gibt es ein ehemaliges Autokino, das heute nur noch als Parkplatz benutzt wird, beispielsweise vor Weihnachten, wenn der Kundenanstrom besonders hoch ist. Meine...