Ein Motorrad fahren

Punkt 152 : Das schizophrene war, dass ich mit 18 zwar einen Motorradführerschein hatte machen dürfen, mir aber keines anschaffen durfte. Einen Roller durfte ich aber haben. Eigentlich Quatsch, denn ein Roller ist mit seinen kleinen Reifen und dem schrägen Schwerpunkt eigentlich viel gefährlicher. Darum hatte ich auch keinen einfachen, kleinen Roller, sondern einen Heinkel Tourist 103 A2, mit 175 ccm und 9 PS. Mit diesem Roller war ich 1992/1993 auch in Köln.

Ein paar Jahre später habe ich mir dann doch ein Motorrad angeschafft, eine Yamaha XZ550. Mit der war ich nicht nur im Sommer 1994 in Irland, sondern auch 1997/1998 in England.

Jan, Chris, Motorräder

Während der Jahre, die ich die XZ hatte, war sie allerdings öfter kaputt als dass ich mit ihr hätte fahren können, und so habe ich mich dann doch wieder von ihr getrennt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an meinen Mechaniker .

Copyright

Kommentare