der See in grau

Auf den Wiesen ausserhalb des Dorfes war es kühl - Richtung Schwarzwald unangenehm düster und Richtung Alpen heller, aber immer grau. Von den Bäumen weht das Laub, es ist halt Herbst.

der See in grauen Farben

Draussen auf dem See flitzen ein paar Kitesurfer herum - auf dem Bild sieht man das nicht wirklich, nur als kleinen, schwarzen Fliegendreck über dem gegenüberliegenden Ufer. Und hinter uns, im Hafenbecken, beschweren sich die Bläßhühner und Taucher darüber, dass wir auf dem Steg stehen. Olle Meckerfritzen.

Zu Hause machen wir gleich ein paar frische Nudeln, von denen wir gleich ein paar zu den Resten des Wildschweingulasch von gestern essen werden.


neue Kamera
Kamerabrautschau