Tiere im Garten

Die kürzlich erstandene Wildtierkamera habe ich die letzte Woche über immer zwischen 0 und 6 Uhr Fotos bzw. Filme schießen lassen – falls etwas vor der Kamera vorbeilief. Abgesehen von der Nachbarskatze, die überraschenderweise nur ein einziges mal vorbeigekommen ist, und ein paar fehlerhaften Auslösern bzw. beschlagener Linse, habe ich bisher immerhin zwei erwähnenswerte Tierbesuche sehen können:

  • ein Marder

Marder

und

  • ein Fuchs

Fuchs

Unsere Nachbarn fanden das weniger lustig - die hatten nämlich just grade eben erst ihr Auto wegen eines Marderschadens in der Werkstatt gehabt. So gesehen bin ich um so mehr froh, dass ich seit 6 Jahren autofrei bin.


Runde um den Überlingersee
Croissants