Heimsbrunn - Waldshut-Tiengen

Unser Timing war definitiv schlecht: der Split, der uns gestern noch gegen von unseren Vorderreifen gegen unsere Unterbodenlackierung geschossenworden war, wurde heute Morgen professionell aufgekehrt.

Nachdem wir uns auf unseren Track zurücknavigiert und uns in Mulhouse von einem Radfahrer zu einem Supermarkt haben geleiten lassen, genossen wir das letzte Stück Frankreich und Rhein-Rhône-Kanal, der uns verschiedenste Vögel zu bieten hatte - Enten, Reiher und Tauben.

Und das war es dann mit dem Frankreichurlaub 2018, zumindest mit dem Teil IN Frankreich. Kurz vor Basel überquerten wir den Rhein über die Dreiländerbrücke.

Von dort aus ging es wechselnd durch Deutschland und die Schweiz am Rhein entlang bis nach Waldshut Tiengen zum Campingplatz.

Dort hätten wiruns so gerne noch mit einem Bier auf der Wiese vor dem Zelt erfrischt, aber offensichtlich hat man dort Angst, dass man die Gläser klauen könnte - das Bier durfte man nur sitzend am Tisch trinken. Nun denn, geschmeckt hat es trotzdem.

(übernommen aus dem Velomobilforum )

Loading...

  • Strecke: km
  • Dauer: 
  • Geschw.: km/h
  • HM: +m, -m (net: m)

Copyright

Kommentare