Urlaubsvorbereitung

Noch 2 1/2 Wochen bis zu meinem Urlaub. Zeit, mit der Reisevorbereitung zu beginnen.

Letztes Jahr hatte ich meine Fahrradtour mit OpenRouteService.org geplant und dabei keine schlechten Erfahrung gemacht, aber auch ein paar kleine Macken gefunden . Der Funktionsumfang der Routenplanung hat sich mittlerweile vergrößert, man kann seine Streckenabschnitte jetzt z.B. als GPX-Dateien exportieren. Ein paar testweise geplante Strecken sahen auch auf Anhieb sehr gut aus, anders als mit der Routenplanung bei Google Maps , die einen nur Autostrecken speichern lässt, Fußstrecken aber nicht, und Fahrräder erst garnicht in Betracht zieht. ich werde also wohl wieder mit OpenRouteService.org planen.

Mein Rad hat mittlerweile einen tubus Tara , einen Gepäckträger für Taschen am Vorderrad. Somit kann ich nun also vier Taschen bepacken, was nicht heisst, dass ich mehr mitnehmen muss, sondern dass ich besser verteilen kann. Sonst wird es nämlich leicht mal etwas hinterradlastig.

Dann muss ich wohl wieder etwas Zeit investieren und mir meinen Streckenkorridor aus OpenStreetMap für meinen Garmin als Karten exportieren , damit ich auch sicher ankommen werde.

Copyright

Kommentare