dekadente Beschallung

Aufräumaktionen, wie sie beispielsweise ein Umzug ja zwangsläufig mit sich bringen, haben definitiv ihr gutes. Dass ich im Keller noch zwei große Lautsprecherboxen stehen hatte, das war mir bewusst. Auch dass dort noch einiges an Elektronik herumstand. Dass ich mit einem Tuner und einem Verstärker zusammen mit den Boxen aber eine komplette Stereoanlage zusammenbekommen würde, das war mir nicht klar gewesen.

Nun, da ich in meiner Wohnung glücklicherweise zwei Stockwerke habe, trifft sich das vorzüglich! Eine Anlage unten, Surround, Fernseher, DVD, Spielekonsolen, CD, Radio, und oben nochmals ein Verstärker, an dem mein iPod hängt.

Dekadent… Aber wozu totes Kapital ungenützt im Keller vergammeln lassen?


default-application ändern
Baumarkt-Hamster