Mac OS X als Hacker-Plattform

macnews.de hat ein Interview mit Tom Lazar von der MacHackers -Gruppe der Berliner Sektion des CCC geführt.

Das bringt mich drauf, dass ich eigentlich mal wieder meinen fink aktualisieren sollte. Denn den habe ich ignoriert, seit es im Februar hiess , dass das Update auf Virex 7.2 Probleme verursachen würde. Denn ich sollte tcpdump und ethereal und dergleichen mal wieder auf den aktuellen Stand bringen.

Andererseits klang die Ankündigung , dass die Gentoo -Entwickler portage auf Mac OS X portieren wollen, sehr verlockend, denn das ist wirklich ein sehr feines System!


aktuelle Mobiltelefone
Modellvergleich