Staub

Seht Ihr die blauen Punkte im Himmel?

Sensorstaub

Genau. Staub. Auf dem Sensor… So lernt man, dass man die Kamera beim Objektivwechsel mit der Öffnung nach unten hält, und nicht nach oben. Und überhaupt aufpasst, wo man das Objektiv wechselt, wie lange und wie oft man das macht. Auch das Objektiv natürlich, das sollte man auch nicht so unbedacht ohne Deckel oben offen stehen lassen.

Auch hier - die Punkte wieder an exakt den selben Positionen:

Sensorstaub

Man lernt. Einiges Püstern mit dem Blasebalg und einige Zyklen “Sensor reinigen” aus dem Kameramenü - brrrrrr vibriert der Sensor - später, sieht es schon wieder sehr viel besser aus.

So einen Schreck braucht man wirklich nicht, vor allem nicht schon knapp zwei Wochen, nachdem man sich das Schätzchen angelacht hat. Demnächst also ein wenig vorsichtiger sein.

Edit 2021-12-24:

Die netten Herren im Lichtblick haben den Sensor freundlicherweise gereinigt, nachdem mir nneulich noch ein “Unfall” mit feuchter Aussprache in der falschen Richtung geschehen war.

Copyright

Kommentare