ausgeschlossen

Nimm den Schlüssel noch raus, sonst schliesst Du Dich gleich noch aus“, dachte ich noch, hatte aber gerade keine Hand frei. Noch ein wenig im Kofferraum herumgekramt, ein paar Worte mit S. gewechselt, und die Kofferraumklappe zugeschlagen! Gerade noch gedacht, schon hatte ich mich erfolgreich aus meinem Smart ausgesperrt. Ein Seitenfenster kostet 109 €, das weiss ich ja seit neulich – das muss doch auch billiger gehen… Leider war es zu dunkel und weit und breit keine Taschenlampe zur Hand, sonst hätte ich mit einem Draht nach meinem Schlüssel angeln können, immerhin kamen wir durch die etwas nach aussen gezogene Kofferraumklappe zumindest mit einem Draht nach innen. Aber weil auch das nicht garantiert war, habe ich mich dann doch zum Bahnhof fahren lassen. So bin ich jetzt gerade eben für 92 € mit dem Zug nach Frankfurt gefahren, zum Ersatzschlüssel, und werde morgen wieder nach Stuttgart zurückfahren. Tolle Wurst… Vollkommen unnötige Aktion.

Nachtrag: Der Schlüssel lag so unter der Tasche, so komplett vergraben, dass ich ihn nie und nimmer herausgeangelt bekommen hätte. Das beruhigt irgendwie…

Copyright

Kommentare