WLAN-Antennen

Die Cantenna war mir bekannt, wobei man diese natürlich nicht kaufen muss, sondern auch selber bauen kann.

Aber von einem Freund bekam ich neulich einen Link auf eine andere, sehr interessante Bastelei gezeigt: USB adaptors & DIY antenna = “Poor Man’s WiFi” ?

Diese Jungs bauen aus Frittiersieben und Woks Antennen für ihre USB-WLAN-Adapter und erhöhen so deren Wirkungsgrad um ein vielfaches. Das, würde ich mal sagen, ist das ultimative Utensil zum wardriven . Was die Reg TP davon allerdings hält, das möchte ich mir lieber nicht ausmalen…

Copyright

Kommentare