an- und abgespannt

Herrje, was ein Tag… Wäre mir recht, wenn der weniger anstrengend abgelaufen wäre.

Während ich eine mittlere Migration durchführe, stellt sich nacheinander heraus, dass jedes einzelne Stück Software Gegenwirkungen mit anderer Software zeigt, neuere oder ältere Versionen benötigt, sich gegenseitig ausschliesst oder so nicht verwendbar ist. Der Knaller war eben die präferierte Verwendung von Postfix , die dadurch unmöglich wurde, dass aufgrund von Auflagen unbedingt eine andere Software zum Einsatz kommen muss, die aber in der verwendeten Version noch nicht mit Postfix umgehen kann. Diese alte Version ist aber von einem externen Consultant derart gepatched worden, dass sie sich nicht auf die aktuelle Version migrieren lässt, da diese ein complete rewrite und damit inkompatibel zu den Anpassungen ist. Also zurück auf Start, nicht über Los, keine 4.000 € einziehen. Und das nach Stunden Frickelei. Letztendlich hatte ich dann noch eine gute Idee und habe alles hinbekommen.

Mittlerweile war ich noch beim LUGStammtisch beim Griechen , bin satt und wieder ruhig zurück auf dem Boden.

Apropos… der rechte Scheinwerfer an meinem Auto strahlt zu hoch, der will wohl eingestellt werden. (note to self)

Copyright

Kommentare