Zeitkapseln

Gestern habe ich ja schon ein paar Bilder vom MMK gezeigt. Nachdem ich ein anders Bild bei alo eigestellt hatte, dachte ich mir, warum nicht etwas über die Ausstellung schreiben?

timecapsules

Bereits seit dem 27.9.2003 und noch bis zum 29.2.2004 läuft Im Frankfurter MMK die Ausstellung Andy Warhols Time Capsules . Andy Warhol legte das ganze Jahr über Dinge in einen Pappkarton, Briefe, Bilder, Erinnerungsstücke, Schuhe, Kleider, Reisemitbringsel, Prospekte, Zeitungsausschnitte, Bücher, Schallplatten, was auch immer. Am Ende des Jahres verschloss er die Kiste und öffnete sie zu Lebzeiten nicht mehr. Der Inhalt einiger dieser “Zeit-Kapseln” werden hier nun ausgestellt.

Die Ausstellung ist als ob man sich in der Wohnung eines Fremden durch dessen Schreibtisch und Nachttisch wühlt. Mit Neugier sucht man nach privaten Dingen, saugt intimes und zeitgeschichtliches in sich auf. Mit viel Geduld kann man stundenlang lesen und sich regelrecht in den Fundstücken verlieren. Oder aber man erfreut sich einfach an dem einen oder anderen Artefakt. Irgendwie hat diese Ausstellung etwas voyeuristisches.

Copyright

Kommentare