Kleider machen Leute

Kaum kommt man mal im Anzug ins Büro, machen alle große Augen, dumme Sprüche und nicken anerkennend. Fehlt nur noch, dass einem die Assistentinnen hinterherpfeifen würden… ;-)

Die häufigste Nachfrage (wieder einmal): “Heiratest Du?” Bitte? Das sollten die lieben Kollegen doch eigentlich wissen, dass da niemand ist, den ich heiraten könnte! Wenn ich dann damit rausrücke, dass ich heute Nachmittag auf eine Beerdigung muss, dann sind sie doch auf einmal betreten und es tut ihnen leid. Konnten sie ja nicht wissen. Interessant finde ich dabei mal wieder diese unbewusste Tabuisierung des Todes. Daran denkt man einfach nicht, will nicht daran denken, ja verdrängt es.

Ich darf nachher nur nicht vergessen, den Kranz abzuholen…

Copyright

Kommentare