Umlaute im Terminal

Noch ein kleiner Tipp am Rande, Umlaute im Mac OS X -Terminal betreffend:

Terminal zeigt beim Tippen normalerweise keine deutschen Umlaute (ä, ö, ü) an. Das kann man aber durch das Anlegen einer neuen Datei (falls nicht schon vorhanden) erwirken, die ~/.inputrc.

In diese Datei kommen folgende drei Zeilen:

1set meta-flag on
2set convert-meta off
3set output-meta on

Und schon kann man Umlaute schreiben! Nicht, dass das wichtig für mich wäre, aber schön ist es schon. ;-)

Wieder einmal Dank an Achim für den Tipp auf den Beitrag im Apple Diskussionsforum .

Copyright

Kommentare