Weitwurf-Disziplinen

Über den in Savonlinna in Finnland stattfindenden Handy-Weitwurf ist in der letzten Woche schon öfter berichtet worden. Der Eigentliche Grund des Artikels im Heise Newsticker ist aber, wie mir scheint, der letzte Absatz:

Apropos Wut-Wurf: Der Autor selbst hält übrigens den Redaktions-Rekord im Werfen einer pünktlich zum Heftschluss verblichenen IBM-DeskStar-Festplatte, die in einer ballistisch durch die Deckenhöhe eingeschränkten Flugbahn noch das entgegengesetzte Ende des Verlagsflures erreichte und nur um Haaresbreite den Abteilungsdrucker verfehlte. (cm/c’t)

Lauter Verrückte… kopfschüttel


Sysadminday
Fantasy-Filmfest

Kommentare