instant Papiermüll

Muss es nicht furchtbar frustrierend sein, zu wissen, dass (geschätzt) 80-90% einer gesamten Zeitungsauflage ungelesen vom Briefkasten direkt in die Papiermülltonne wandern? Bestenfalls als Verpackungsmaterial in Umzugskisten, Unterlage für Malerarbeiten oder ähnliches dienen? Ich rede von den wöchentlich erscheinenden örtlichen Zeitungen, meistens zur Hälfte aus Werbung oder Prospekteinlagen bestehend.

Ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber bei uns steht direkt neben dem Briefkasten eine große Tonne, in die jeder solche Zeitungen, Pizzalieferdienstkarten oder ähnliches reinschmeisst. Dem Inhalt der Tonne nach zu urteilen, liest diesen wöchentlichen Anzeiger niemand.

Nicht nur, dass mich das als Verleger, Redakteur oder Schreiberling fürchterlich frustrieren würde, die Papierverschwendung ist meiner Meinung nach wirklich ärgerlich!

Copyright

Kommentare