Gutes neues!

Gut in das neue Jahr gefeiert? Nicht ausgerutscht? Gut!

2004

Dann kann es ja mit frischer Kraft losgehen.

Ich war gestern Abend, wie schon die die letzten drei Jahre, bei Freunden und Kollegen. Essen war wieder lecker, aber gespielt haben wir dieses Jahr nicht. Dafür aber ausgiebig geklönt, Geschichten erzählt und Neuigkeiten erzählt. Gut, dass ich dieses Jahr nicht nach allen Feierlichkeiten noch nach Mannheim hatte fahren müssen, um einen in eine falsche, optische sehr ähnliche Handtasche gesteckten und dann unbewußterweise mitgenommenen Haus-, Auto- und Firmenschlüssel zurückzuholen, damit Anke gleich Morgens hat arbeiten gehen können. Nicht genug, dass sie, wie jedes Jahr, so früh am 1.1. arbeiten muss… Endlich zu Hause war von meinen eigenen Nachbarn leider niemand mehr wach, dann hole ich die guten Wünsche nachher nach.

Copyright

Kommentare