USB-Kameras unter Mac OSX von der Kommandozeile bedienen

Wozu habe ich zu Hause eigentlich eine Webcam stehen? Damit sie Strom zieht? Nein, also muss ich sie auch benützen!

Also kurz Google gesurft, und der zweite Link war es: Use a webcam from the terminal !

Das benötigte Programm macam hatte ich schon, es gab mittlerweile aber eine neuere Version davon, 0.8 . Nur die Kommandozeilenversion von VideoScript musste ich noch installieren, und dann hat es auch recht flott funktioniert.

Wichtig ist bei der Installation von macam nicht nur das Programm nach /Applications zu kopieren, sondern auch die macam.component nach ~/Library/Quicktime zu kopieren. Dort lag bei mir noch die alte 0.7b2-Version und prompt wollte nichts funktionieren.

Die Zeile mit dem window-Befehl aus dem Beispiel ist nicht notwendig. Ansonsten werde ich das ganze jetzt über cron automatisieren und regelmäßig auf den Webserver verschieben. Wenn das geschehen ist, wird man hier bald ein mehr oder weniger aktuelles Bild finden können.


10 Tage Urlaub
timestamp und Automatisierung