Postfix mit SMTP-Auth und SASL

Never change a running system – jaja… Scho’ recht!

Im Zuge der Telekom-Ankündigung , in Zukunft für das relaying Geld haben zu wollen, wollte ich meinen sendmail dazu bringen, SMTP-Auth zu unterstützen. Weil ich ihn dazu aber hätte neu kompilieren und gegen SASL linken müssen. Weil ich dazu keine Lust hatte, habe ich gleich entschieden, auf postfix zu installieren.

Unter Solaris kein großes Problem, unter MacOS X schon etwas mehr Mühe. Die libdlcmpat wird bei postfix mitgeliefert, nur die Berkely DB Bibliotheken musste ich mir noch suchen.

Die Konfiguration ist in den einzelnen READMEs von postfix ist wunderbar, so dass man nicht auf Suche nach Doku im Netz angewiesen ist.


Redesign von bronski.net
Postfix, SASL und TLS