noch einmal Fledermäuse

Letzte Nacht hatten wir noch einmal Besuch von Fledermäusen. Zuerst eine ganz kleine, und heute Morgen haben wir eine große gefunden. Vielleicht waren es ja die selben beiden, die wir gestern gefunden hatten? Was die Frage aufwerfen würde, ob die beiden nicht doch irgendwo im Heizungskeller nächtigen und nicht von den Katzen reingebracht wurden.

Die kleine hatte ich heute Nacht wieder auf das Holzofendach abgesetzt, wo sie heute Morgen nicht mehr saß. Die zweite war vom herumkriechen zu einer regelrechten Wollmaus mutiert und musste erst einmal von Staub und Haaren befreit werden, sonst hätte sie im Leben ihre Flügel nicht mehr aufgespannt bekommen.

Dann haben wir sie mit einem Kronkorken voll Wasser wieder in der Erdbeerschale in den Heizungskeller gestellt, und vorsichtshalber die Türe geschlossen. Da Fledermäuse ja Insektenfresser sind, habe ich ihr eine Fliege hingelegt, aber an der scheint sie kein Interesse gehabt zu haben.

Heute Abend bei Dämmerung stellen wir dieSchale dann raus und lassen die Fledermaus wieder fliegen.