Steinbruch

Wenn man hier, in der Touraine , herumschaut, dann fällt einem schnell auf, dass die Häuser allesamt mit dem selben Baumaterial errichtet wurden - Tufa , einem Kalkstein. Dieser wird überall abgebaut, so dass sämtliche Ortschaften regelrecht untertunnelt sind. In diesen Tunneln ist es im Sommer angenehm kühl, so dass dort Wein und teilweise auch Lebensmittel gelagert werden.

So sieht es unter unserem Haus aus:

Man sieht wirklich überall Zugänge zu den Tunneln, aus denen die Steine geholt worden waren. In den Kartenansichten der OSM sieht man das sehr deutlich:

Unser Nachbar hatte uns netterweise zwei Flaschen selbstgemachten Wein aus seinem Keller rübergebracht.

Eine der beiden hat uns gut geschmeckt, die andere war leider bereits nicht mehr zu trinken.