Auf der Suche nach Informationen zu RSS und Web-Logging (kurz: blog-ing, auch von “we blog” hergeleitet) habe ich zwar so einiges gefunden. Aber abgesehen von allen möglichen Windows- oder webgestützten Lösungen (z.B. Blogger), und sogar wenigen für Mac OS X (z.B. Radio) habe ich kaum etwas ordentliches gefunden. Aber ich mache meistens sowieso am liebsten alles selber. Fein – immer wieder das Rad neu erfinden! ;-)
So funktioniert dieses blog also mit PHP und MySQL und ist im Grunde nichts anderes als mein ehemaliges Gästebuch. Nur dass eben nur noch ich hineinschreiben kann und sonst niemand. Stress mit Gästebuchschmierern hatte ich genug und brauche ich auch nicht mehr.
Mehr, wenn ich anhand der RSS-Doku herausgefunden habe, wie ich eine rss.xml erstellen kann.

(via: Netscape RSS-spec)