RSS

de-bricked

Bin ich froh! Aber von Anfang an…

Ein Großteil meiner DVD-Sammlung besteht aus Regioncode-1-DVDs, die ich, seit ich mir ein MacBook Pro mit einem Matshita UJ-857 DVD-Laufwerk angeschafft hatte, leider nicht mehr hatte anschauen können. Grund dafür war, dass die Laufwerke dieses Typs sich grundlegen von denen davor unterschieden und somit lange jegliche Versuche, die firmware zu patchen, fehlgeschlagen sind. Hin und wieder hatte ich mal in die einschlägigen Foren durchsucht, wo sich aber lange nichts getan hat. Das letzte Mal lag dann wohl doch schon länger zurück, denn die RPC-1-firmware für das UJ-857 ist wohl offensichtlich doch schon mi August des letzten Jahres herausgekommen.

Flugs die firmware heruntergeladen, ausgepackt, doppelgeklickt… Ein kurzes Aufflackern einer startenwollenden Applikation im Dock, und vorbei. Nichts. Nach weiterer Forumslektüre kam ich darauf, dass der firmwareflasher noch für Tiger geschrieben war und sich unter Leopard zu starten weigerte. Dank der mittlerweile installierten EFI-firmware für das MacBook liess sich inzwischen aber auf externen FireWire-Laufwerken auch kein Tiger mehr installieren – es war zum Haare raufen!

Immer tiefer im Forum versunken stiess ich auf simple_flash, ein Kommandozeilentool zum flashen der firmware, das auch unter Leopard funktionieren sollte. Lediglich die angegebene firmware-Datei konnte ich nicht finden, worauf ich in hektische Sucherei nach einer passenden Datei verfiel. Doch wo suchen? In dem Tiger-Programm musste diese ja enthalten sein, oder? Terminal gestartet und mich durch die Verzeichnisstruktur gehangelt, wo ich irgendwo eine Datei “GHAEA” – HAEA ist die Bezeichnung der aktuellen firmware des UJ-857 – fand. Aufruf vom simple_flash, warten. Warten. Weiter warten. Laut Forum sollte es ca. 30 Sekunden dauern, bei mir waren mittlerweile gut und gerne 1,5 Minuten vergangen. Und dann ungefähr folgende Meldung:

 sp_write returned -27834567

Oh oh. Ein weiterer, nur kurzer Blick ins Forum und es fiel mir wie Schuppen aus den Haaren: die korrekte Datei, die ich eigentlich hätte flashen sollen, war im selben Verzeichnis wie simple_flash selber! Ich Depp! Doch ein Aufruf mit der korrekten firmware brachte nur:

Doesn't seem to be a Matshita drive.

Verdammte Hacke… Was nun? Mein Gedanke war, dass ich die Abfrage nach dem Laufwerk aus dem Sourcecode herausoperieren könnte, um das flashen so zu erzwingen. Sourcecode kompilieren? Leider kein gcc installiert. Also XCode (das eigentlich auf der Installations-DVD ist, aber das Laufwerk war ja funktionsuntüchtig – bricked, ein Ziegelstein – es zog noch nichteinmal mehr Scheiben ein) herunterladen. Den Download habe ich gestartet, das MacBook zur Seite gelegt und das Licht ausgemacht. Gute Nacht. Verdammt…

Am nächsten Morgen blieb der Bildschirm meines MacBook jedoch schwarz. Nichts weckte es aus dem Schlaf auf. Lange genug auf den Knopf drücken liess mich dann dieses leise Geräusch beim ausschalten hören, und ein weiterer Knopfdruck schaltete es dann wieder ein. Und was war das? Beim Laufwerkstest gab das DVD-Laufwerk Geräusche von sich. Anmelden, DVD Info X starten – ein Glück! Es lebte wieder:

DVD Info X v1.0.1, by xvi (xvi@rpc1.org)
Vendor: MATSHITA
Model: DVD-R   UJ-857
Firmware: HAEA
RPC-2 (region locked) 
State is SET

Was fiel mir für ein Stein von Herzen!

2 Minuten später sah es dann so aus:

DVD Info X v1.0.1, by xvi (xvi@rpc1.org)
Vendor: MATSHITA
Model: DVD-R   UJ-857
Firmware: HAEA
RPC-1 (region free)

Dann kann ich ja wieder nach Lust und Laune die ganzen schönen Filme anschauen.

Datum: 2008-01-18 17:34
Schlagwörter: , ,
Kommentare: 5 Kommentare

Kommentare (5)

  1. Ohh ja :-) Hatte das selbe Prob! GRRR *Haare ausreiß*

  2. HAllo

    mir wird folgendes Angezeigt:

    DVD Info X v1.0.2, by xvi (xvi@rpc1.org)

    WARNING — DVD Info X will only list DVD drives that have some WRITE
    capabilities, like combos, DVD-R, DVD-RW, etc…
    DVD-ROM-only drives will NOT be listed.
    WARNING — You also must eject any inserted medium to list the drive.

    Vendor: MATSHITA
    Model: DVD-R UJ-857
    Firmware: HAEA
    RPC-2 (region locked)
    State is SET
    4 vendor resets left
    3 region changes left
    Region 2

    Wie bekomme ich das Laufwerk nun “region free”??
    Bitte bedenke, das ich ein Neuling auf Gebiet des Mac´s bin :-)
    Schon im Voraus vielen dank für die Hilfe.

    Gruß Mytopia

  3. Ich habe doch oben im Text auf das Forum und die Firmware verlinkt. Schau da mal nach, da wird eigentlich alles beschrieben.

  4. Hmmm unter leopard funkt nicht das programm simple flash ,wie bring ich den nun mein laufwerk region free …wieso so geheimnisvoll ;-) ?

  5. Es funktioniert problemlos unter Leopard, undd zwar genauso, wie es in dem verlinkten Forumsbeitrag beschrieben wird.

    In meinem Fall (Achtung: die Version der Firmware muss unbedingt stimmen! Überprüfen!) war das hier der Befehl, den ich als root im Terminal abgesetzt habe:

    ./simple_flash 0 UJ857-HAEA-MBP-rpc1.dat

    Wohlgemerkt: Es darf keine CD/DVD im Laufwerk stecken!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert